Für optimale Funktionalität möchte diese Seite Cookies verwenden. Bitte erlauben Sie der Seite, Cookies zu setzen         mehr Infos
 

Götter der Scheibenwelt


Die "Scheibenwelt" ist eine von Terry Pratchett 1983 geschaffene Fantasy-Welt.
Diese scheibenförmige Welt befindet sich auf dem Rücken von vier grossen Elefanten, die wiederum auf dem Rücken der riesigen Schildkröte Gross-A'tuin stehen. Diese Schildkröte kriecht langsam und unaufhaltsam durch das Universum.

alphabetische Auflistung der wichtigsten Gottheiten der Scheibenwelt



Name Domäne Beschreibung
A'Tuin All A'Tuin ist die große Sternenschildkröte, auf deren Rücken die Scheibenwelt liegt.
Azrael Tod, Zerstörung das endgültige Ende. Azrael ist der Gott, der das Universum selbst vernichten wird.
Blinder Io n/a Io ist blind, wie sein Name sagt. Genaugenommen sind nur seine Augenhöhlen leer, da seine Augen ein Eigenleben führen und ihn umschwirren. Sie sehen alles, egal wo es passiert. Der Blinde Io ist das Oberhaupt der Scheibenwelt-Götter
Die Lady Glück eine Göttin, deren Pläne niemand kennt (meist nicht einmal sie selbst). Sie ist jedoch die einzige, die Schicksal besiegen kann.
Put Gerechtigkeit Put sieht aus wie ein Mann mit einem Löwenkopf.
Schicksal Schicksal der bekannteste Gott der Scheibenwelt. Immerhin kann ihm alles zugeschrieben werden. Schicksal gewinnt jedes Spiel, und nur "die Lady" kann ihn besiegen.




Home Impressum